Küss den Frosch – Neuer Trailer

Küss den FroschKüss den Frosch“ heißt der neueste Streich aus dem Hause Disney. Und in Zeiten von Pixar, 3D und Stop Animation kehren die Disney Studios zu dem zurück, für was sie Jahrzehnte lang bekannt waren: handgezeichnete klassische Märchen. Wobei man das „klassisch“ wirklich in Anführungszeichen setzen muss. Disney hat die Geschichte vom Froschkönig natürlich etwas erneuert.

Es geht in dem Film um das Mädchen Tiana, dass im französischen Viertel von New Orleans lebt. Dabei ist die Handlung im Jazz Zeitalter angesiedelt. Also in den 1920er Jahren – die Zeit nach dem ersten Weltkrieg bis hin zur Weltwirtschaftskrise 1929. Sie trifft auf den Froschköning der verzweifelt versucht wieder ein Mensch zu werden. Der entscheidene Kuss, der aus dem Frosch wieder einen Mann machen soll, verläuft diesmal allerdings etwas anders als geplant.

Disney hat jetzt einen zweiten Trailer zum Film veröffentlich, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

„Küss den Frosch“ läuft ab dem 10.Dezember in den deutschen Kinos. Ron Clements und John Musker (Arielle die Meerjungfrau, Aladdin, Herkules, Der Schatzplanet) haben Regie geführt. Im Original übernehmen u.a. Anika Noni Rose, John Goodman und Oprah Winfrey Sprechrollen. In der deutschen Synchronisation sind Shandra Shadt, Philipp Brammer und Hartmut Neugebauer zu hören.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s