Filmkritik – Verblendung

Verblendung„Verblendung“ ist der erste Teil der sogenannten „Millenium-Trilogie“ von Stieg Larsson – der am 9.November 2004 in Stockholm starb und von den Verfilmungen somit leider nichts mehr mitbekommt. Der zweite Teil trägt den Titel „Verdammnis“ und ist bereits für Februar 2010 angekündigt. Der dritte Teil – „Vergebung“ – wird dann sicher auch nicht lange auf sich warten lassen.

Zur Filmkritik von „Verblendung“ kommt ihr direkt mit einem Klick hier. Oder aber über die Filmkritik Rubrik von „Film To Go…“

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s