Comicverfilmung: The Last Days Of American Crime

Es dürfte Sam Worthington bereits klar sein, dass er der nächste große Hollywood-Star wird. Nach großen Rollen in „Terminator – Die Erlösung“, demnächst „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ und dann auch noch die Neuverfilmung von „Kampf der Titanen“ dürfte da kein Zweifel mehr bestehen. Und jetzt hat der australische Schauspieler eine Rolle in der Comicverfilmung „The Last Days Of American Crime“ von Rick Remender ergattern können.

Die Handlung von „The Last Days Of American Crime“ spielt in einer Zukunft, in der die Regierung eine Technologie entwickelt hat, mit der sie aufgrund von Gedankenkontrolle die kriminellen Impulse in allen Menschen abtöten kann. Natürlich bricht in der Bevölkerung entsetzen aus, als man von den Plänen der Regierung erfährt, immerhin wollen diese Gewalt auf die Gedanken von allen Menschen ausüben. Der Ganove Graham Brick – gespielt von Sam Worthington – soll mit einem Team ausziehen um dieses Vorhaben der Regierung zu verhindern.

Das Drehbuch zum Film wird vom Comicschöpfer Rick Remender persönlich geschrieben. In einem Interview meitne dieser über den Film, dass er sich sehr von dem Film „Heist – Der letzte Coup“ von David Mamet hat inspirieren lassen. Außerdem hätte der Roman „Ein amerikanischer Thriller“ von James Ellroy auch seinen Teil zu der Entwicklung seiner Comicserie beigetragen.

Als Vorbereitung – für diejenigen die nicht warten können – einfach mal das Comic auschecken. Der erscheint bei Amazon Deutschland am 19.Januar 2010.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s