Kurzfilm – Panic Attack!

„Panic Attack!“ ist ein 5minütiger Kurzfilm von Frederico Alvarez. Im Originaltitel – der Film kommt aus Uruguay – heißt er „Ataque de Pánico!“. Alvarez hat sowohl Regie geführt als auch die Animationen übernommen. Worum es geht? Riesige, gigantische Roboter bahnen sich ihren Weg durch den Nebel um dann eine Stadt in Schutt und Asche zu legen. Nicht die feine englische Art, aber für einen Kurzfilm durchaus beachtlich in Szene gesetzt.

Das Internet kann im Moment wahre Wunder vollbringen. Denken wir zurück an Regisseur Shane Acker, der durch seinen Kurzfilm „9“ auf sich Aufmerksam machte. Kurze Zeit später durfte er mit Tim Burton als Produzenten seinen Kurzfilm zu einem 80Minüter machen. Und auch Neill Blomkamp hat einen solchen Karrierenstart hinter sich. Peter Jackson wurde auf den Kurzfilm „Alive In Joburg“ aufmerksam, schnappte sich den Regisseur und ließ ihn aus seinem Kurzfilm einen Kinofilm produzieren. Und ähnlich soll es nun Frederico Alvarez ergehen.

Sam Raimis Produktionsfirma Ghost House Pictures hat den Kurzfilmregisseur engagiert um für sie ein Science Fiction Film zu drehen, für den er ein Budget von circa 30 Millionen US Dollar zur Verfügung haben wird. Dabei soll es sich aber nicht um eine Spielfilmversion seines „Panic Attack!“ handeln. Auch das Drehbuch soll von Alvarez geschrieben werden und auch wenn es nicht „Panic Attack!“ werden wird, so soll er mit dem Gedanken spielen seine Riesenroboter in dem Film auftauchen zu lassen.

Überzeugt euch selbst von Alvarez‘ Kurzfilm.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s