US Trailer zu „District 13:Ultimatum“

Erinnert sich jemand an den Parcours Film „District B13“ von 2004? Pierre Morel („96 Hours“) inszenierte vor 5 Jahren diesen Film mit Cyril Raffaelli („Stirb Langsam 4.0“) und David Belle („Babylon A.D.“) in den Hauptrollen und sicherte sich im Hintergrund die Produzentenkenntnisse eines Luc Besson („Angel-A“). Jetzt kommt also der zweite Teil – diesmal unter der Regie von Patrick Alessandrin („Mean Spirit“). Erneut hat Luc Besson seine Finger im Spiel und erneut sehen wir Raffaelli und Belle in den Hauptrollen.

Die beiden Charaktere die sie verkörpern – Damien Tomaso und Leito – kehren in den District 13 zurück und versuchen dort etwas Ruhe einkehren zu lassen. Denn der Bezirk wird gleich von fünf verschiedenen Gang Oberhäuptern in die Mangel genommen. Sollte es den beiden nicht gelingen ein wenig Frieden einkehren zu lassen, wird sich eine Spezialeinheit der Stadt einschalten und mit drastischeren Maßnahmen das Problem zu lösen versuchen.

Und jetzt das gute an der ganzen Sache: Während das hier der US Trailer ist, da man sich dort noch etwas gedulden muss bis man den Film zu Gesicht bekommt, sind wir unseren Nachbarn aus Frankreich natürlich viel näher. Der Film ist in Deutschland bereits seit November auf DVD erhältlich – aber nur zu finden unter dem Titel „Ghettogangz 2: Ultimatum“. Hierzulande war es eine DVD Veröffentlichung. Aber vielleicht hat der Trailer ja den ein oder anderen zu einem Spontan DVD Kauf angespornt. Nur für den Fall das ihr nicht wisst wohin mit eurem Weihnachtsgeld.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s