Filmkritik – Whip It!

Shauna Cross ist nicht nur eine Roller Derby Sportlerin, sondern seit ihrem Buch „Whip It“ sowie der gleichnamigen Verfilmung auch eine Roman- und Drehbuchautorin. Unter ihrem Pseudonym „Maggie Mayhem“ spielt sie für die Los Angeles Derby Dolls. Aber vielleicht erst eine kleine Einführung in diese doch eigentlich eher unbekannte Sportart: Das Roller Derby stammt aus den USA und dürfte – wie auch das Wrestling – als Sports Entertainment angesehen werden. Ein Rollerteam fährt dabei in einer vorbesprochenen Formation eine ovale Strecke ab. Ziel ist es, Punkte dadurch zu errollen, bestimmte Mitglieder des gegnerischen Teams zu überholen. Der Film beruht – wie bereits erwähnt – auf dem gleichnamigen Roman, wobei die Autorin Shauna Cross auch selbst die Umarbeitung von Roman in ein Drehbuch übernommen hat. Der Roman wiederum basiert lose auf den Erfahrungen die Cross gemacht hat, während sie für die Texas Rollergirls angetreten ist.

Die Kritik zum Film mit Ellen Page in der Hauptrolle und in Nebenrollen Juliette Lewis und Drew Barrymore findet hier jetzt hier auf Film To Go.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s