Teaser Trailer zu Ong Bak 3

Im Dezember 2004 lief der thailändische Spielfilm „Ong Bak“ in den deutschen Kinos. Für die Regie zeichnete sich im ersten Teil noch Prachya Pinkaew verantwortlich. Vier Jahre später gab es mit „Ong Bak 2“ die Fortsetzung, bei der Hauptdarsteller Tony Jaa – der bereits im ersten Film auf sich Aufmerksam machen konnte – selbst in den Regiestuhl wechselte. Es war seine erste Regiearbeit, wobei er aber weiterhin die Hauptrolle im Film übernahm. Der Film erschien im Februar 2009 auf dem deutschen DVD Markt. Jetzt haben wir es ein Jahr später und schon bekommen wir den ersten Teaser Trailer für den dritten Teil der „Ong Bak“ Filmserie. Wen wundert’s? Wenn Thailand schon eine so erfolgreiche Filmreihe produzieren kann und ihren Landeseigenen Tony Jaa damit vermarktet – oder er sich selbst – warum sollte man dann nicht an dem Konzept festhalten?

Die Geschichte des dritten Films beginnt nachdem Tien (Tony Jaa) seine Kampfkünste, seine Fähigkeiten sowie den von ihm geliebten Stiefvater verloren hat. Das passiert während eines Überfalls von Jom Rachan. In einem kleinen Dorf wird Tien von Pim und Mhen wieder fit gemacht. Während einer Meditationsstunde erlernt er „Nathayut“ und seine Kräfte werden einmal mehr auf die Probe gestellt als er sich seinen Rivalen stellen muss, darunter die Königswache in der goldenen Rüstung, den mysteriösen Mördern in Schwarz und für einen letzten, finalen Endkampf kehrt auch Bhuti Sangkha zurück um sich gegen Tien zu stellen.

Klingt erst einmal verwirrend. Ein thailändischer Film eben, bei dem aber dafür erneut Tony Jaa selbst Regie führen wird. Wer sich also schon in den vergangenen Jahren als „Ong Bak“ Fan geoutet hat, wird sicher seinen Spaß mit dem Teaser Trailer zum dritten Teil haben und sich auf die Veröffentlichung – wann auch immer das sein wird – freuen.

Regie bei „Ong Bak 3“ führt einmal mehr der Thailänder Tony Jaa, der auch als Produzent und Hauptdarsteller tätig ist, sich aber auch für das Drehbuch verantwortlich zeigt. Weitere Darsteller neben ihm sind Dan Chupong und Kessarin Ektawatkul. Der Film soll am 29.April 2010 in Thailand erscheinen. Für den Rest der Welt gibt es noch keine Veröffentlichungstermine.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s