Trailer zu „The Romantic“

Der Animationsfilm „The Romantic“ wird seine Weltpremiere am 27.März auf dem Bostoner Underground Film Festival feiern, dass dort vom 25.März bis zum 1.April stattfindet. In dem Film von Regisseur und Drehbuchautor Michael P. Heneghan geht es um die eigentümlichen Bewohner des Landes Vauxhull, die daran glauben, dass das Universum von vier Göttern beherrscht wird. Da wäre Po, die Gottheit der Liebe, des Flirts und der Freigeister. Dann Pik, ein makaberer Gott des Hasses und des Zorns. Der Gott der Zeit trägt den Namen Pjorrc und zu guter Letzt wäre da noch Obble-Dee-Puh Puh, der Gott der Götter und Schöpfer von allem und jedem. In dieser Welt gibt es einen jungen Romantiker, der einen Eid schwört um die Menschheit von der Kontrolle der Götter zu befreien. Er beschuldigt die Götter Schuld zu sein daran, dass er die Liebe seines Lebens verloren hat und bricht auf zu einer Odyssee, bei der er sich mit dem Alkoholiker Patience anfreundet, der in die Rolle des Mentors für den Romantiker schlüpft.

Der 95minütige Film wird als Kreuzung zwischen einem Werk von Edgar Allen Poe und einem Film von Tim Burton gesehen. „The Romantic“ ist der erste filmische Gehversuch von Regisseur Michael P. Heneghan, der auch das Drehbuch hierfür verfasst hat.

Und wer nicht auf den Film warten kann, der noch kein Kinostarttermin besitzt und nur auf diversen Festivals in den USA gezeigt wird, der kann sich einfach das Script, also das Drehbuch genau anschauen, das auf der offiziellen Homepage zum Film veröffentlicht wurde:
Drehbuch zu „The Romantic“

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s