Kurzfilm ‚Regen‘ von Michael Chaves

Immer auf der Suche nach einem hübschen Kurzfilm bin ich auf ‚Regen‘ Aufmerksam geworden. Ein paar Menschen haben sich hier zusammengesetzt und mit einer Menge Erfahrung im Bereich der Computertechnik diesen mit Effekten vollgepackten Dreiminüter erstellt. Regisseur ist Michael Chaves, der für diesen Film Dina Buglione in die Hauptrolle gesetzt hat, die bereits in dem Kurzfilm ‚Worst Date Ever‘ zu sehen war. Die New Yorkerin ist ausgebildete Musiktheater Lehrerin, ist aber auch als Produzentin und Schauspielerin tätig. Wer also einen stylisch aussehenden Science-Fiction Kurzfilm mit Verfolgungsjagten und merkwürdigen Waffen sehen möchte, der hat bei ‚Regen‘ sicherlich seinen Spaß.

Im Making Of zu ‚Regen‘ erzählt Regisseur Michael Chaves das die Dreharbeiten einen Tag gedauert haben, er aber an den Effekten drei Monate gesessen hat. Natürlich möchte ich euch bei einem so mit Technik vollgepumpten Kurzfilm auch das Making Of nicht vorenthalten.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s