Filmkritik – ‚Das Leuchten der Stille‘

Am 6.Mai startet nach ‚Mit dir an meiner Seite‘ der nächste Film basierend auf einem Roman von Nicolas Sparks: ‘Das Leuchten der Stille’ (Originaltitel: ‘Dear John’) mit Amanda Seyfried (‘Mamma Mia’, ‘Jennifers Body’) und Channing Tatum (‘Public Enemies’, ‘G.I.Joe’) in den Hauptrollen. Als Regisseur konnte man Lasse Hallström gewinnen, der zuletzt mit ‘Hachiko’ beweisen konnte, das er in der Lage ist dem Kinogänger die ein oder andere Träne zu entlocken. Der Originaltitel ‘Dear John’ soll auf den so betitelten Brief hindeuten, der versendet wird um sich von einem abwesenden Freund oder Ehemann zu trennen. Damit wird im Originaltitel direkt verraten, das diese Geschichte kein gutes Ende nehmen wird.

Die Kritik zum Film ist jetzt hier Online.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s