Kurzfilm ‚The Raven‘ von Ricardo de Montreuil

Ricardo de Montreuil ist ein Regisseur, Produzent und Drehbuchautor aus Lima in Peru. Er dürfte dem Kinogänger eher kein Begriff sein, hat er doch bisher nur mit seinen Kurzfilmen im Internet von sich Reden gemacht. Sein neuester Kurzfilm heißt ‚The Raven‘, in dem Victor Lopez die Hauptrolle übernommen hat. Dieser spielt Chris ‚The Raven‘ Black, einen Mann der eine Kraft besitzt, die zu der Zerstörung der momentanen Regierung führen könnte. Deshalb setzt diese natürlich alles daran den Mann zu stoppen. Der Film wurde innerhalb von nur 48 Stunden abgedreht und hatte ein Budget von gerade einmal 5.000 US Dollar. Es werden jetzt schon Vergleiche mit ‚Alive in Joburg‘ von Regisseur Neil Blomkamp hergestellt. Hollywood soll kurz davor sein mit Regisseur de Montreuil in Kontakt zu treten. Es scheint eine gute Zeit für Kurzfilm-Regisseure zu sein. Man darf nicht vergessen das auch ‚9‘ von Shane Acker zu einem abendfüllenden Animationsfilm wurde und zuletzt erwarb Sam Raimi die Rechte an dem Sci-Fi Kurzfilm ‚Panic Attack!‘. ‚The Raven‘ ist ganz frisch auf dem Online-Markt angekommen. Schaut ihn euch einfach mal an. Es passiert zwar nicht sonderlich viel, aber die Special Effects sind für das geringe Budget wirklich ansehnlich.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s