‚Transformers 3‘ ohne Megan Fox

Schauspielerin Megan Fox, die bisher zweimal in die Rolle der Mikaela Banes in den ‚Transformers‘ Verfilmungen von Michael Bay schlüpfte, wird im dritten Teil nicht mehr dabei sein. Dafür hat sich der Regisseur jetzt das britische Model Rosie Huntington-Whiteley gesichert, die im dritten Teil neben Shia LaBeouf zu sehen sein soll. Die junge Dame (Jahrgang 1987) seht ihr oben auf dem Foto. Anscheinend haben Michael Bay am Ende doch ihre negativen Äußerungen in Richtung des Regisseurs nicht gefallen. So sagte sie Ende 2009 in einem Interview mit dem Wonderland Magazine über den Regisseur:

„He’s like Napoleon and he wants to create this insane, infamous mad-man reputation. He wants to be like Hitler on his sets, and he is. So he’s a nightmare to work for but when you get him away from set, and he’s not in director mode, I kind of really enjoy his personality because he’s so awkward, so hopelessly awkward. He has no social skills at all.“

Also Megan Fox ist offiziell raus aus dem ‚Transformers‘-Franchise. Nun hätte sie natürlich die Möglichkeit ernste Rollen anzunehmen um ihr Image doch noch ein wenig aufzupolieren, aber das dürfte gar nicht ihre Intention sein, wenn man sich anschaut das sie nebenher in Filmen wie ‚Jennifers Body‘ spielt oder demnächst in der Comicverfilmung ‚Jonah Hex‘ als Stripperin zu sehen sein wird.

Aber auch für Michael Bay hätte sich hier die Chance geboten eine gute Darstellerin Shia LaBeouf zur Seite zu stellen, denn wie inzwischen herausgekommen ist, soll seine Figur Sam Witwicky eine neue Romanze bekommen. Die wird in Form von Model Rosie Huntington-Whiteley auftreten, die im realen Leben zur Zeit dem Actiondarsteller Jason Statham verfallen ist. Da die gute Frau außer Auftritten bei diversen Model Shows im Fernsehen allerdings keine Kameraerfahrung vorzuweisen hat, darf man ihr schauspielerisches Debut in einem Blockbuster, wie es ‚Transformers 3‘ ohne Zweifel werden wird, ebenfalls skeptisch erwarten.

Neben Shia LaBeouf und der Britin Rosie Huntington-Whiteley sehen wir in ‚Transformers 3‘ außerdem auch John Malkovich, Alan Tudyk, John Turturro, Tyrese Gibson und Patrick Dempsey. Am 1.Juli 2011 soll der Film in den US Kinos starten, ein Deutschlandstart ist noch nicht bekannt.

Advertisements

1 Kommentar

  1. […] dem Model und Unterwäsche Engel Rosie Huntington-Whiteley zu seiner neuen Filmrolle in Transformers 3. Laut einigen Filmfachblättern scheint die Sache geritzt, und Rosie ersetzt Ihre Vorgängerin […]


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s