Filmkritik – ‚Splice‘

Mit dem Sci-Fi Thriller ‘Cube’ hat man einen Genrefilm erschaffen, der bei den Fans dieses Werkes als Kult gilt. Regisseur Vincenzo Natali hatte mit ‘Cypher’ versucht diesen Erfolg zu wiederholen, blieb aber weit zurück hinter seinem Erstlingswerk. Mit der Unterstützung von Guillermo Del Toro (‘Pan’s Labyrinth’, ‘Hellboy’), der für seinen aktuellen Film als Produzent tätig war, erschuf Natali jetzt die kanadisch/französische Co-Produktion ‘Splice’ und begibt sich mit diesem Film in die Wissenschaft der Gentechnologie. Mit dabei sind ‘Der Pianist’ Adrien Brody und Sarah Polley, die sich in der Neuauflage von ‘Dawn of the Dead’ mit Zombies herumschlagen durfte.

Jetzt darf sie sich mit einem künstlich erschaffenem Mischwesen herumärgern. Die Kritik zu ‚Splice‘ findet ihr ab sofort auf filmtogo.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s