Filmkritik – ‚When in Rome‘

Was haben die Filme ‘Ghost Rider’, ‘Daredevil’ und ‘Elektra’ gemeinsam? Natürlich handelt es sich bei all diesen Werken um Comicverfilmungen. Allerdings um Comicverfilmungen die eher negativ belastet sind. Sollte es eventuell mit dem Namen Mark Steven Johnson zusammenhängen, dass man hier Filme jenseits von gut und böse geboten bekommen hat? Dieser war sowohl bei ‘Ghost Rider’ mit Nicolas Cage in der Hauptrolle als auch bei ‘Daredevil’ mit Ben Affleck als Regisseur tätig, während er zu ‘Elektra’ das Drehbuch beisteuerte. Fernab von der Welt der Comics versuchte sich Johnson jetzt an einer übernatürlichen romantischen Komödie: ‘When In Rome’.

Die Kritik zum Film gibt es ab sofort hier auf filmtogo. Der Film startet diesen Donnerstag in den deutschen Kinos.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s