Teaser zu Sofia Coppolas ‚Somewhere‘

Die Tochter des Regisseurs Francis Ford Coppola machte vor allem durch ihren Film ‘Lost in Translation’ von sich reden, aber auch Werke wie ‘The Virgin Suicides’ oder ‘Marie Antoinette’ stehen in der Filmographie von Sofia Coppola. Für ihren neuesten Film ‚Somewhere’ übernahm die 39jährige New Yorkerin einmal mehr nicht nur die Funktion der Regisseurin, sondern zeichnet sich auch verantwortlich für das Drehbuch. Die Filmdistributionsfirma Focus Features hat jetzt einen ersten Teaser zu ‚Somewhere’ veröffentlicht, in dem wir Hauptdarsteller Stephen Dorff mit seiner Filmtochter Elle Fanning zu sehen bekommen.

Dorff ist in ‚Somewhere’ als Schauspieler Johnny Marco zu sehen, der ein ‚Bad Boy’ Image inne hat. Er lebt seine Exzesse im Chateau Marmont Hotel am Sunset Boulevard aus. In dieser künstlichen Welt Hollywoods hat Marco jeglichen Bezug zur Realität verloren. Dann steht allerdings auf einmal seine elfjährige Tochter Cleo vor der Tür und beginnt sein Leben auf den Kopf zu stellen.

Neben Stephen Dorff und Elle Fanning haben außerdem Benicio Del Toro, Michelle Monaghan, Laura Ramsey, Robert Schwartzman, Chris Pontius und Caitlin Keats Rollen in ‚Somewhere’ übernommen. Der USA Start ist für den 22.Dezember 2010 anvisiert, einen Deutschlandstart gibt es bislang noch nicht.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s