Yogi Bear Filmposter und Teaser veröffentlicht

Man erinnert sich gerne zurück an die Zeit, in der man im Fernsehen noch Cartoonserien zu sehen bekam, die nicht auf -mon endeten und mir irgendwelchen Kartenspielen in Verbindung gebracht werden mussten. Eine omnipräsente Figur der 80er Jahre (obwohl sein erster Auftritt bereits Anfang der 60er Jahre war) war Yogi Bär, der die Besucher des Jellystone Parks immer wieder um ihre Picknickkörbe erleichterte. Dabei war ihm immer Ranger Smith auf den Fersen, der in seinem Park für Ruhe und Ordnung sorgen wollte. Ein erstes Poster zum Film wurde jetzt von Warner Bros. veröffentlicht. Möge die Werbemaschinerie beginnen.

UPDATE: Und wenige Minuten nach Veröffentlichung erscheint dann auch der erste Teaser zum Film. Persönliche Anmerkung: Schaut lieber noch einmal die komplette Cartoonserie. Die Bilder die man vom Film zu sehen bekommt, animieren wirklich nicht zum Gang ins Kino.

Und hier dann noch der Teaser.

Im Oktober 2008 wurde bekannt gegeben, dass man an einer Live-Action/CGI Version (vergleichbar mit den ‚Scooby Doo‘ Filmen) von Yogi Bär arbeiten würde. Zur Zeit ist ein US Veröffentlichungsdatum am 17.Dezember geplant, in Deutschland soll der Film dann am 30.Dezember anlaufen. Es wäre der erste Film der mit Beteiligung von Hanna-Barbera-Productions realisiert werden würde, ohne das William Hanna oder Joseph Barbera (die Erfinder) involviert wären. William Hanna verstarb 2001, Joseph Barbera 2006.

Der Film wird die alten Elemente der TV Serie wieder aufgreifen. Yogi Bär und sein kleiner Freund Boo-Boo beschäftigen sich mit dem Stehlen von Picknickkörben und werden dabei immer wieder von Ranger Smith belästigt. Eine genauere Handlung – sollte es eine geben – ist noch nicht bekannt. Dan Akroyd (‚War, Inc.‘) wird die Synchronisation von Yogi übernehmen, Justin Timberlake (‚Southland Tales‘) spricht Boo-Boo. Außerdem sind als Live-Action Darsteller Anna Faris (‚FAQ About Time Travel‘) und Tom Cavanagh (aus den TV Serien ‚Ed‘ oder ‚Scrubs‘) als Ranger Smith dabei. Regie führt Eric Brevig.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s