Filmkritik zum Mittelalter Horror ‚Black Death‘

2004 schockte der britische Regisseur Christopher Smith das Kinopublikum als er in dem Horrorfilm ‚Creep‘ Franka Potente durch ein U-Bahn Tunnelsystem hetzte. In seinen folgenden Arbeiten ‚Severance‘ und ‚Triangle‘ etablierte er sich als Regisseur für gut inszenierte Horrorfilme. Jetzt schickt er Eddie Redmayne, der Kostümfilmerfahrung mit ‚Die Schwester der Königin‘ oder ‚Elizabeth: Das goldene Königreich‘ vorzuweisen hat und Sean Bean (Göttervater Zeus in ‚Percy Jackson: Diebe im Olymp‘) auf einen düsteren kirchlichen Kreuzzug in ein Dorf, dass sich dem Glauben an Gott verwehrt.

Wie dieser Kreuzzug aussieht und wie die mittelalterliche Atmosphäre auf den Zuschauer wirkt, dass erfahrt ihr ab sofort in der Kritik zum Film ‚Black Death‘ hier auf filmtogo.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s