Neuer Trailer zu ‚Wir sind die Nacht‘

Vampire haben alle Zeit der Welt und manchmal kann auch eine kleine Ewigkeit vergehen, bis ein Kinoabenteuer über partywütige Vampire aus Berlin fertig ist. Regisseur Dennis Gansel war 23 als er die Idee zum Film hatte. Wenn ‚Wir sind die Nacht‘ am 28. Oktober in die deutschen Kinos kommt, wird der Regisseur 37 Jahre alt sein. Die kleine Ewigkeit die Vampirfans noch bis zum Deutschlandstart warten müssen, versucht Constantin Film mit einem neuen Trailer zum Film zu verkürzen, den sie Anfang der Wochen veröffentlicht haben.

Die 20-jährige Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante Charlotte (Jennifer Ulrich) und die abgedrehte Nora (Anna Fischer) angehören. Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht. Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei an die Fersen der Frauen heftet und Lena ihre Gefühle für den ermittelnden Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) entdeckt, geraten die Ereignisse völlig außer Kontrolle.

Advertisements

1 Kommentar

  1. ah, in deutschland trinken die vampire also noch menschenblut und töten… hm… trotzdem ist er nicht wirklich überzeugend….


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s