Filmkritik zu ‚Die etwas anderen Cops‘

Regisseur Adam McKay und Darsteller Will Ferrell sind wie ein altes Ehepaar. Sie arbeiten bereits seit 2004 immer wieder zusammen und haben inzwischen vier Kooperationen vorzuweisen. 2004 inszenierte McKay ‚Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy‘ mit Ferrell in der Hauptrolle, zwei Jahre später folgte ‚Talladega Nights‘, 2008 dann ‚Stiefbrüder‘. Im kontinuierlichen zwei Jahres Takt gibt es 2010 den vierten gemeinsamen Film ‚Die etwas anderen Cops‘, bei dem sich die beiden im klassischen Buddy-Komödien-Genre versuchen.

Ob der Versuch geglückt ist, erfahrt ihr ab sofort in der Filmkritik zu ‚Die etwas anderen Cops‘ hier auf filmtogo.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s