Neu auf DVD: ‚When in Rome‘

Kristen Bell (‚Veronica Mars‘, ‚Heroes‘) spielt in ‚When in Rome‘ eine aufstrebende, junge New Yorkerin, die seit der Trennung von ihrem Freund (Lee Pace aus der Fernsehserie ‚Pushing Daisies‘ oder dem Film ‚The Fall‘) desillusioniert in Sachen Liebe durch das Leben geht. Vielmehr möchte sie sich auf ihre Karriere konzentrieren, hat jeglichen Glauben an die Romantik verloren. Dann verbringt sie einige Tage in Rom, als ihre kleine Schwester beschließt dort ihre Hochzeit zu feiern. Einem Brunnen der Liebe, so jedenfalls ein Aberglaube der Stadtbewohner, entnimmt sie fünf Münzen, die von liebessuchenden Männern hineingeworfen wurden, die sie fortan, von der Liebe besessen, verfolgen. Aber während sich vier der Männer als Witzfiguren herausstellen, ist es der charmante Reporter Nick (gespielt von Josh Duhamel aus den beiden ‚Transformers‘ Filmen), der in ihr die Hoffnung weckt, dass für sie die Hoffnung auf Liebe noch nicht verloren ist.

Walt Disney Studios Home Entertainment bringt jetzt die Silberscheibe zum Film auf den Markt , die ab dem 14. Oktober im Handel stehen wird.

Neben dem Film, bei dem Regisseur Mark Steven Johnson (‚Ghost Rider‘, ‚Daredevil‘) ganz klar in Richtung Komödie schwenkt und nur am Rande die Romantik zum Zug kommen lässt, findet man auf der DVD natürlich noch einige kleine Extras als Zugabe.

So befindet sich in der Trailershow eine Vorschau auf die Verfilmung des Nicholas Sparks Romans ‚Mit dir an meiner Seite‘, in dem Miley Cyrus nach ihrer Karriere als Hannah Montana zum ersten Mal als Schauspielerin abseits ihres Alter-Egos zu sehen ist. Aber auch die allseits bekannten ‚Pannen vom Dreh‘ dürfen nicht fehlen. Hier darf jeder der Darsteller einmal in die Kamera grinsen, es werden Versprecher gezeigt, Grimassen geschnitten – vor allem von Hauptdarstellerin Kristen Bell – und die Schauspieler kämpfen mit diversen Black-Outs. In zusätzlichen insgesamt circa vier Minuten langen Szenen die mit ‚Für Klarheit sorgen‘, ‚Die traurigste Sache‘ und ‚Die Verehrer machen eine Szene‘ betitelt sind, finden Szenen ihren Weg auf die DVD, die nicht im eigentlichen Film enthalten sind. Und dann sind da immerhin noch zwei unterhaltsam anzuschauende Musikvideos. In ‚Starstruck‘ von 3OH!3 feat. Katy Perry wurde die Grundidee des verzauberten Brunnens aus dem Film in die Geschichte des Musikclips eingebaut und in ‚Stupid Love Letter‘ von Friday Night Lights wurden einige Szenen aus dem Film eingebaut.

Wer sich derweil die Blu-Ray zulegen möchte, bekommt noch ein paar Extras mehr geboten. Hier ist sowohl ein alternativer Anfang als auch ein alternatives Ende zu sehen, als auch das Special ‚Verrückte Casanovas‘, in dem die Darsteller Unfug am Set treiben.

Die DVD zu ‚When in Rome: Fünf Männer sind vier zu viel‘ ist ab dem 14. Oktober im Handel erhältlich.

‘When in Rome’
Originaltitel: When in Rome
Label: Touchstone Home Entertainment
Veröffentlichung: 14.10.2010
Altersfreigabe: ab 0 Jahren
Genre: Komödie
Produktionsland, Jahr: USA Vereinigte Staaten / 2009
Länge: ca. 87 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch, Russisch, Ukrainisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch, Israelisch, Russisch, Estnisch, Ukrainisch, Lettisch, Litauisch, Englisch für Hörgeschädigte
Specials: Pannen vom Dreh, Zusätzliche Szenen, Musikvideos
Regie: Mark Steven Johnson
Schauspieler: Kristen Bell, Josh Duhamel, Anjelica Huston, Will Arnett, Jon Heder, Bobby Moynihan, Kristen Schaal, Lee Pace, Danny DeVito

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s