Trailer zu ‚London Boulevard‘

Britische Gangsterfilme haben inzwischen ihre ganz eigene Anhängerschaft gefunden. Ähnlich wie ‚Brügge sehen…und sterben!?‘ kommt auch der Film ‚London Boulevard‘ daher. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Ken Bruen schrieb William Monahan, der auch für die Drehbücher zu ‚Departed‘ oder ‚Der Mann, der niemals lebte‘ verantwortlich ist, die Umsetzung für die Leinwand. Ein erster Trailer zu dem Film mit Colin Farrell und Keira Knigthley wurde jetzt auf YouTube veröffentlicht.

Weiterlesen

Advertisements

Gewinnspiel zu ‚Ondine – Das Mädchen aus dem Meer‘

Am 21. Oktober startet die irisch/amerikanische Koproduktion ‚Ondine – Das Mädchen aus dem Meer’ in den deutschen Kinos. In den Hauptrollen sind hier Colin Farrell und seine Lebensgefährtin Alicja Bachleda-Curuś zu sehen. Mit freundlicher Unterstützung des Concorde Filmverleihs verlost filmtogo 3×2 Freikarten für den Kinofilm von Regisseur Neil Jordan (‚Die Fremde in dir’, ‚Breakfast on Pluto’).

Weiterlesen

Terry Gilliams ‚Don Quijote‘

‚El Ingenioso Hidalgo Don Quixote De La Mancha‘, so der Originaltitel der hierzulande als ‚Don Quijote‘ bekannten Geschichte. Diese wird in zwei Teilen erzählt. Die erste Version des spanischen Originals wurde 1605 veröffentlicht, die Fortsetzung folgte dann 1615. Erst vor zwei Jahren – 2008 – erschien das Werk neu übersetzt als zweibändige deutsche Fassung, die bisher am ehesten dem Original entsprechen soll. Am bekanntesten, wenn auch innerhalb der Romane nicht unbedingt die wichtigste Episode, ist wohl Don Quijotes Kampf gegen die Windmühlen. Auch heutzutage gilt dieses Bild noch als Verkörperung der Auseinandersetzung zwischen Mensch und Maschine. Und welcher Regisseur könnte besser dafür geeignet sein die verrückten Abenteuer des ‚Don Quijote‘ zu verfilmen als Terry Gilliam, der zuletzt das Filmmärchen ‚Das Kabinett des Dr.Parnassus‘ realisierte und bereits 1988 mit ‚Die Abenteuer des Baron Münchhausen‘ ein Fantasy-Abenteuer schuf, das man mit ‚Don Quijote‘ vergleichen könnte. Bereits im Jahr 2000 hatte Gilliam mit den Dreharbeiten begonnen, damals noch mit dem französischen Schauspieler Jean Rochefort (‚Prêt-à-Porter‘) in der Hauptrolle. Als dieser sich während der Dreharbeiten schwer verletzte, wurde das Projekt bald komplett auf Eis gelegt. 2008 war dann Johnny Depp als Hauptprotagonist eingeplant, aber nach einigen Änderungen gab Terry Gilliam dann im Dezember 2009 bekannt, dass Robert Duvall (‚Crazy Heart‘) in die Rolle des Quijote schlüpfen wird. Und dieser hat sich jetzt zum aktuellen Status des Filmes, der sich scheinbar bereits seit mehreren Jahren in der Pre-Produktion befindet, geäussert.

Weiterlesen

Erster Trailer zu „Ondine“ mit Collin Farrell

Märchenzeit in Hollywood: In „Ondine“ geht es um den einsamen Fischer Syracuse, dargestellt von Colin Farrell („Das Kabinett des Dr.Parnassus“), der eines Tages eine wunderschöne Frau namens Ondine in seinem Fischernetz findet. Seine kleine Tochter Annie ist davon überzeugt, dass Ondine eine „Selkie“ ist. In der schottischen Mythologie wird von diesen „Selkies“ als Wesen berichtet, die als Robben an Land kommen um sich dort in Menschen zu verwandeln. Die „Selkie“ Frauen gelten dabei als unbeschreiblich schön. Syracuse hat da natürlich seine Zweifel, was den Glauben seiner Tochter angeht. Aber Ondine scheint sowohl Glück als auch die Lebenslust zurück in das Leben des Fischers zu bringen.

Weiterlesen