Erste Fotos zu ‚Tim & Struppi‘ von Spielberg und Jackson

Bereits seit 2009 arbeiten Steven Spielberg und Peter Jackson gemeinsam an einer Trilogie rund um die Abenteuer von ‚Tim & Struppi‘, eine der bekanntesten europäischen Comicserien aus der Feder des Belgiers Hergé, der die Comics von 1929 bis zu seinem Tod 1983 zeichnete. Das britische Filmmagazin ‚Empire‘ veröffentlichte jetzt die ersten zwei Bilder aus dem Film, auf dem Tim (leider nur von hinten) und Andy Serkis als Captain Haddock zu sehen sind.

Weiterlesen

Erster Trailer zu Pegg & Frost in ‚Paul‘

Während Regisseur Edgar Wright zur Zeit mit ‚Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt‘ auf den Kinoleinwänden vertreten ist, arbeiten seine beiden Hauptdarsteller aus den britischen Komödien ‚Shaun Of The Dead‘ und ‚Hot Fuzz‘ noch an zwei gemeinsamen Projekten. Sind sie im Oktober 2011 als Thompson & Thomson in ‚Tim und Struppi – Das Geheimnis der „Einhorn“‘ von Steven Spielberg und Peter Jackson zu sehen, startet bereits am 14. April ihr gemeinsamer Film ‚Paul‘ in den deutschen Kinos. Universal Pictures hat jetzt einen ersten Trailer zum Film veröffentlicht.

Weiterlesen

Drehstart für ‚The Hobbit‘ bestätigt

Die finale Entscheidung ist getroffen. Warner Bros. Und MGM haben nach langen Gesprächen einen Deal abgeschlossen, der die gemeinsame Finanzierung von ‚The Hobbit‘ sicherstellt. Die Dreharbeiten sollen im Februar nächsten Jahres beginnen. Peter Jackson wird, wie bereits bei den Verfilmungen von ‚Der Herr der Ringe‘, die Regie übernehmen. ‚The Hobbit‘ soll in zwei Teilen erscheinen. Der erste Teil Ende 2012, der zweite Teil 2013.

Weiterlesen

‚Der Hobbit‘ verliert seinen Regisseur

Wie die Internetseite theonering.net berichtet, hat Guillermo Del Toro bekannt gegeben, dass er nicht länger die Regie für die zweiteilige Verfilmung von ‚Der Hobbit‘ übernehmen werden. Er bleibt dem Projekt als Co-Autor des Drehbuchs erhalten und wir gemeinsam mit Peter Jackson alles daran setzen, dass die Tolkien Fans zwei Filme erhalten werden, die der Vorlage gerecht werden.

Weiterlesen

Filmkritik – District 9

District 9 PosterAls Neill Blomkamp 2005 seinen Kurzfilm “Alive in Joburg” realisierte hätte er sich wohl noch nicht träumen lassen dass vier Jahre später ein auf diesem Kurzfilm basierener SciFi Film mit einem Budget von gerade einmal 30 Mio. US Dollar vom „Herr der Ringe“ Peter Jackson produziert werde würde. Sein Kurzfilm – der etwa sechs Minuten lang ist und als Dokumentarfilm gedreht wurde – spielt in Johannesburg in Südafrika und thematisiert die Rassentrennung von Mensch und Alien. In „District 9“ erweitert Neill Blomkamp seine ursprünglichen sechs Minuten auf ingesamt 112 Minuten.

Die Kritik ist jetzt Online hier auf „Film To Go…“. Natürlich auch erreichbar über die „Filmkritiken“ Rubrik.

District 9 – Neues Featurette

District 9 Poster Nur noch wenige Tage bis zum Deutschlandstart des SciFi Films District 9 von Neill Blomkamp. Während sich die Amerikaner bereits seit dem 14.August an dem Film ergötzen können, mussten die deutschen Fans – oder die, die erst noch davon überzeugt werden müssen, Fans des Films zu werden – einige Wochen länger warten um den in Südafrika angesiedelten Polit-Sci-Fi Film zu Gesicht zu bekommen. Für die, die noch nichts von dem Film gehört haben: District 9 basiert auf dem Kurzfilm Alive in Joburg, der im Jahr 2005 entstand – ebenfalls von Neill Blomkamp. Peter Jackson ist auf diesen Kurzfilm Aufmerksam geworden und hat sich den Regisseur geschnappt und ihm angeboten einen Kinofilm aus der Thematik zu machen. Inspiriert ist der Film durch die ausländerfeindlichen Unruhen in Südafrika im Jahr 2008, nur das in dem Film die Konfrontation zwischen den Bewohnern der Armenviertel und den illegalen Immigranten umgewandelt wurde in eine Konfrontation zwischen den Menschen die die Armenviertel bevölkern und Aliens, die hier die Immigranten von einer anderen Welt darstellen.

Und in einem neuen Featurette wird erklärt was genau die MNU ist. Um es kurz vorweg zu nehmen: Die MNU ist eine Gesellschaft, der es so ganz und gar nicht um das Wohl der Ausserirdischen geht. Sie wollen viel mehr Profit machen aus ausserirdischen Technologien – und böse wie sie sind, wollen sie diese Technologien natürlich für die Waffenproduktion nutzen. Aber schaut euch die Hintergründe dieser fiesen Gesellschaft einfach selbst an.

District 9 kommt am 10.September in die deutschen Kinos. Regie führte Neill Blomkamp, Produzent war Peter Jackson. In der Hauptrollen ist Jason Cope (Doomsday) zu sehen.