Zweiter Trailer zu ‚Scott Pilgrim‘ veröffentlicht

Der Regisseur Edgar Wright (‚Shaun of the Dead‘, ‚Hot Fuzz‘) gab vor ein paar Tagen bekannt, dass man einen neuen Trailer zu seinem nächsten Film ‚Scott Pilgrim vs. The World‘ veröffentlichen würde, sobald die Facebook Fanseite 100.000 Anhänger hätte. Einige Tage später ist der Trailer zum Film – der auf dem gleichnamigen Comic von Bryan Lee O’Malley basiert – veröffentlicht.

Weiterlesen

Advertisements

‚Der Hobbit‘ verliert seinen Regisseur

Wie die Internetseite theonering.net berichtet, hat Guillermo Del Toro bekannt gegeben, dass er nicht länger die Regie für die zweiteilige Verfilmung von ‚Der Hobbit‘ übernehmen werden. Er bleibt dem Projekt als Co-Autor des Drehbuchs erhalten und wir gemeinsam mit Peter Jackson alles daran setzen, dass die Tolkien Fans zwei Filme erhalten werden, die der Vorlage gerecht werden.

Weiterlesen

Dennis Hopper im Alter von 74 Jahren verstorben.

Am 30.September des vergangenen Jahres wurde in den Medien bekannt gegeben, dass Schauspieler Dennis Hopper in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Zu dem Zeitpunkt wusste man noch nicht weswegen, man hatte nur beobachtet wie er mit Atemmaske übergezogen eingeliefert wurde. Knapp einen Monat später am 29.Oktober meldete sich Hoppers Manager zu Wort und gab bekannt, dass Prostata-Krebs bei dem Darsteller diagnostiziert wurde. Am 23.März wurde berichtet, dass Hopper nur noch 50 Kilo wiegen würde und nicht mehr in der Lage war längeren Konversationen zu folgen. Am 25.März gab sein Anwalt dann bekannt, dass der Darsteller in den nächsten Tagen seinem Krebs erliegen würde.

Dennis Hopper erlag seinem Krebsleiden am 29.Mai 2010. Er verstarb in seinem Haus in Los Angeles. Seine Familie und Freunde waren anwesend.

Weiterlesen

MTV Movie Awards 2010

Seit 1992 veranstaltet der Musiksender seine ‚MTV Movie Awards‘. Am 6.Juni startet die 19. Auflage dieser Verleihungszeremonie. Christina Aguilera (mit dem Song ‚Not Myself Tonight‘) und Katy Perry (‚California Gurls‘) sind als musikalische Acts bestätigt und auch die Präsentatorenliste ist mit einigen Namen wie Jonah Hill, Anna Kendrick, Christopher Mintz-Plasse und vielen anderen, vor allem Jungdarstellern, gut besetzt. Aber das eigentliche Highlight der Veranstaltung soll natürlich die eigentliche Verleihung der Popcorntüte – dem MTV Movie Award – sein. Und dazu gibt es natürlich einige Kategorien, mit der die MTV Generation wahrscheinlich mehr anfangen kann als mit Dingen wie das beste Drehbuch oder die beste Kameraführung. Also ohne weitere Umschweife, die Nominierungen für die MTV Movie Awards 2010.

Weiterlesen

Filmkritik – ‚A Nightmare On Elm Street‘

Ob sich Wes Craven (‘Red Eye’, ‘Scream’) bereits 1984 darüber bewusst war, das aus seinem damaligen Horrorfilm ‘A Nightmare on Elm Street’ ein erfolgreiches Film-Franchise entwickeln würde? In Deutschland erschien der erste Teil um den Traummörder Freddy Krueger im August 1985 und sicherte Robert Englund eine lange Karriere als Horrorfilm-Ikone. Zuletzt durfte der ‘Nightmare’ Hauptdarsteller 2003 in das Pizzagesicht-Kostüm schlüpfen und in ‘Freddy vs. Jason’ gegen den Massenmörder aus den ‘Freitag der 13.’ Filmen antreten. Nach diesem Crossover wurde es dann aber still um die Horrorfiguren aus vergangener Zeit. Regisseur Marcus Nispel (‘Pathfinder’) holte im vergangenen Jahr Jason Vorhees auf die Leinwand zurück und inszenierte die Neuauflage des ersten ‘Freitag der 13.’ Filmes. Jetzt ist Freddy Krueger an der Reihe, der in der 2010er Version von ‘A Nightmare on Elm Street’ unter der Regie von Samuel Bayer (drehte bisher hauptsächlich Musikclips für Bands wie Garbage, The Cranberries, Green Day oder Blink 182) durch die Träume der Teenager spuken darf.

‚A Nightmare On Elm Street‘ ist seit dem 20.Mai in den deutschen Kinos und die Kritik zum Film findet ihr jetzt genau hier.

Filmkritik – ‚The Crazies‘

Horrorfilme vom Altmeister dieses Genres, namentlich George A. Romero, dienen immer wieder als Vorlage für Neuauflagen, die zumeist besser daherkommen als Filme des Regisseurs selbst, die er den Zuschauern in der heutigen Zeit serviert. So mag man gar nicht an ‘Diary of the Dead’ oder dessen Nachfolger ‘Survival of the Dead’ denken, bei denen man gemerkt hat, das Herr Romero seine kreative Ader bereits verloren zu haben scheint. Nachdem wir 2004 das Remake von ‘Dawn of the Dead’ serviert bekommen haben, muss nun der 1973er Film ‘The Crazies’ als Vorlage für eine gleich betitelte Neuauflage herhalten.

Die Filmkritik zu ‚The Crazies‘ von Regisseur Breck Eisner findet ihr jetzt hier. Der Film läuft an diesem Donnerstag, den 27.Mai 2010 in den deutschen Kinos an.

Palme d’Or für thailändischen Film

An diesem Wochenende fand nicht nur das große Finale der TV Serie ‚Lost‘ in den USA statt, sondern es war auch Zeit für die Preisverleihung bei den 63. Internationalen Filmfestspielen von Cannes. Vom 12. bis zum 23. Mai wurden internationale Beiträge an der Côte d’Azur gezeigt. Um es vorweg zu nehmen: Die wichtigste Auszeichnung – die ‚Palme d’Or‘ – bekam der thailändische Film ‚Boonmee Who Can Recall His Past Lives‘. Der Film erzählt die Geschichte von einem sterbenden Mann, der sich für seine letzten Tage in ein Haus am Rande eines Waldes niederlässt. Dort bekommt er dann Besuch von den Geistern seiner bereits verstorbenen Verwandten. Aber das ist nur eine Auszeichnung, wenn auch die wichtigste, die verliehen wurde. Die Jury des diesjährigen Festivals hatte noch einige andere Preise zu vergeben.

Weiterlesen